Qualität zuerst Verbraucher zuerst-GEOMETRIE - GINORI RICHARD LANCE 30 CM - NUOVO PIATTO vdvd0722853-Blumentöpfe & Vasen

Qualität zuerst Verbraucher zuerst-GEOMETRIE - GINORI RICHARD LANCE 30 CM - NUOVO PIATTO vdvd0722853-Blumentöpfe & Vasen

SELTMANN Weiden - Weisswurstservice unkomplett - 13 tlg. mit Sonderteilen

newsletter subscription link

Bild auf Leinwand Caution kiwi panel on a trail - New Zealand
Projektporträt

Qualität zuerst Verbraucher zuerst-GEOMETRIE - GINORI RICHARD LANCE 30 CM - NUOVO PIATTO vdvd0722853-Blumentöpfe & Vasen

Partner aus Forschung und Industrie entwickeln zusammen ein Warnsystem, um Fischerei und Aquakultur in Europa auf die Folgen...

Bild Bilder auf Leinwand Sonnenuntergang über dem Meer MOS-5P-DE
de/mmb/ueberuns/muchow
Forscherprofil

Der Photobiotechnologe Thomas Happe sucht nach neuartigen Strukturen, um regenerativ Wasserstoff herzustellen, wie es Algen...

sich besonders für Frauen und Kinder in Not einzusetzen
Interview
Der Tierarzt Jens Baltissen über moderne Züchtungsansätze bei Milchkühen, auf die Bioökonomieforscher im Bundesverband Rind...

Bioökonomie erforschen und mitgestalten

Die Bioökonomie bringt gesellschaftliche Veränderungen mit sich. Forschende untersuchen die sozialen, politischen und wirtschaftswissenschaftlichen Aspekte dieses Wandels und gehen der Frage nach, wie Akteure den Weg in eine biobasierte Wirtschaft mitgestalten können. Auf diesem Portal erhalten Sie Informationen zum Forschungsschwerpunkt Bioökonomie und Gesellschaft.

Schon seit Tausenden von Jahren werden neue Pflanzen gezüchtet. Der Werkzeugkasten der Methoden hat sich über die Jahre stetig erweitert. Auf dieser Webseite erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema – mit Porträts, Dossiers, Filmen & Interviews.

Stolperstein in Erinnerung an Martha Muchow
fördert dort seit 2014 Habilitationsprojekte von Ärztinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen

Qualität zuerst Verbraucher zuerst-GEOMETRIE - GINORI RICHARD LANCE 30 CM - NUOVO PIATTO vdvd0722853-Blumentöpfe & Vasen

Dezember 1993 in Rochester

Deutschland nimmt bei der Bioökonomie eine internationale Spitzenstellung ein. Als eines der ersten Länder weltweit hat Deutschland Ende 2010 eine auf sechs Jahre angelegte, ressortübergreifende „Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030“ veröffentlicht und damit hierzulande erstmals konkrete Weichen für einen biobasierten Wandel von Industrie und Gesellschaft gestellt.

In: Hamburgische Biografie

Die Bioökonomie spielt in den Bundesländern eine wachsende Rolle. Vielerorts wurden förderale politische Strategien und Fördermaßnahmen entwickelt, die die Bioökonomie-Akteure in den Ländern gezielt unterstützen. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Schwerpunkte der einzelnen Bundesländer. 

mittlerweile 95-jährig
Alle Ausschreibungen auf einen Blick
mich wieder an die doch sehr anderen
Im Rahmen der „Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie“ unterstützen insgesamt sechs Bundesministerien den Aufbau einer biobasierten Wirtschaft in Deutschland. Auch auf europäischer Ebene gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen, die für die Bioökonomie relevant sind. Darüber hinaus bieten die Bundesländer Forschungsförderung an.
Selbst als die britische Militärverwaltung 1946 die Medizinische Fakultät aufforderte
Unsere Datenbank liefert einen Überblick über alle Bioökonomie-relevanten F&E-Ausschreibungen in Deutschland und der Europäischen Kommission.

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuelle Veranstaltungen

Rahel Liebeschütz-Plaut studierte ab 1913 zunächst Zoologie und wechselte anschließend zur Medizin
mich wieder an die doch sehr anderen
16.01.2020
12. Global Forum for Food and Agriculture
php?MAIN_ID=7&BIO_ID=3117 All-Atlantic Ocean Research Forum
1991 wurden Sie die erste Philosophieprofessorin an der Universität Hamburg
11.02.2020
1st International Conference on Cellulose Fibres
Back to top of page

©tropfen.pedrocarrillo.es